• Du hast Fragen: info@faszination-drohne.de
  • P4

Der Frame (Rahmen)

 

Der Frame ist der Rahmen oder wortwörtlich das Gestell des Racequadcopters. Ein handelsüblicher Frame besteht normalerweise aus einer Grundplatte, einer Deckplatte, Auslegern, einer Fixierung der FPV Kamera sowie diversen Kleinteilen wie Schrauben und Abstandshaltern. Im Frame selbst werden alle weiteren Komponenten verbaut.

 

Im Handel gibt es Unmengen an Frames – sie reichen von qualitativ hochwertig und teurer (bspw. Realacc Real1S) bis hin zu günstigen Einsteigerframes wie dem ZMR 250. Welcher Frame es am Ende werden soll, ist reine Geschmackssache. Bei der Entscheidung sollte du jedoch nicht nur auf das Aussehen achten – vielmehr sind die Qualität und vor allem die Wartungsfreundlichkeit wichtige Entscheidungsgründe. Die Ersatzteilverfügbarkeit spielt natürlich auch eine große Rolle.

 

Vor der Auswahl eines Frames solltest du folgende Fragen für dich beantworten:

 

Wie groß soll der Frame sein?

 

  • Frames werden in die Kategorien Nano (80 - 100 mm) Micro (120 - 160 mm) und Mini (170 - 280 mm) eingeteilt.
  • Für jede Framegröße gibt es üblicherweise standardisierte Komponenten wie ESC, PDB oder Flugcontroller.
  • Die am meisten verbreitete Größe ist 250mm. Eigenbauanfänger sollten mit dieser Größe starten.

 

 

Welches Material ist beim Frame zu bevorzugen?

 

 

  • Üblicherweise werden Frames aus Kohlefaser/Carbon (CFK), Glasfaser (GFK) oder anderen Kunststoffen hergestellt.
  • Tendenziell sollte ein reiner Carbon Frame (CFK) bevorzugt werden, da dieser extrem leicht und stabil ist.
  • Hin und wieder werden Frames mit einem Titanschutz für die FPV Kamera angeboten (bspw. Armattan ROOSTER). Wer das nötige Kleingeld dafür hat, kann gerne zu einer solchen Spezialität greifen.

 

Wie stark sollten die Grundplatte/die Ausleger sein?

 

  • Als Faustregel gilt: Je dicker die Grundplatte/die Ausleger sind, desto mehr kann das Quad bei einem Absturz vertragen. Mit der Dicke der Grundplatte/der Ausleger steigt das Gewicht des Frames allerdings deutlich an.
  • Grundplatten/Ausleger werden üblicherweise mit Stärken zwischen 2mm und 5mm gefertigt. 3mm starke Grundplatten/Ausleger bieten für den Einstieg in das Hobby das beste Preis/Leistungsverhältnis.

 

Welche Propeller sollen auf den Frame?

 

  • Propellergrößen werden in Zoll (") angegeben.
  • Bestimmt Propellergrößen verlangen eine Mindestframegröße (siehe Tabelle)
  • Üblicherweise werden 5“ oder 6“ Propeller auf einem 250 mm Quad geflogen

 

Propellergröße in Zoll Framegröße in Millimetern
1" 40 mm
2" 75 mm
3" 110 mm
4" 145 mm
5" 180 mm
6" 220 mm

 

 

EasyCookieInfo

COPYRIGHT © 2017 Faszination-Drohne. All Rights Reserved. Designed By JoomLead