• Du hast Fragen: info@faszination-drohne.de
  • P4

EMAX Tiny Hawk BNF

EMAX Tiny Hawk BNF

 emax tiny hawk

  Hersteller

  EMAX

 Hier kaufen

  Name

  Tiny Hawk BNF

  Flightcontroller

  ESC

  F4 MatekF411

  4in1 3A 

  Kamera

  600 TVL CMOS

  Propeller

   3inch; Breit 40mm

  Pitch 23 mm; 0,5g

  VTX

  37CH; 25 MW

  Batterie

  1S 4,35V HV

  Motor

  Strator 8x2,5mm

  15000 kv

  1,5mm Schaft

  Preis

 ca. 85 € (Banggood)

 ca. 130 € (Amazon)

 

Beschreibung 

 

Die EMAX Tiny Hawk BNF ist eine sogenannte Tiny Whoop FPV Racing Drohne. Diese Art von Drohne wird zunehmend beliebter, da sie in- und outdoor geflogen werden kann. Vor allem im Winter sind Tiny Whoops eine echte Alternative zum "Fliegen im Feld". Tiny Whools gehören der Drohnen-Klasse an, in der sich in den letzten Monaten am meisten getan hat

Neu in der Klasse ist, dass brushless Motoren Einzug gehalten haben. Ältere Brushed Motoren sind zwar günstiger und benötigen keine ESCs. Im Vergleich zu einem brushless Motor nutzen sie sich jedoch viel schneller ab und können nicht gebremst werden (die Motoren drehen weiter, nachdem das Gas auf "0" gestellt wurde).  Brushless Motoren hingegen haben den Vorteil, dass sie immer genau die Geschwindigkeit annehmen, die von der Fernbedienung übermittelt wird. Zudem sind sie noch wesentlich effizienter. Mit brushless Motoren werden die Tiny Whoops zu kleinen Alleskönnern - so auch die EMAX Tiny Hawk.

 

Flugerfahrung 

 

Die EMAX Tiny Hawk BNF ist hinsichtlich des Flugverhaltens in der guten Mittelklasse einzuordnen. Auf Stickeingaben reagiert die Drohne sofort, sie fühlt sich kontrollierbar an und lässt sich auch in kleinen und engen Wohnräumen gezielt steuern. Persönlich empfinden wir die BetaFlight Grundkonfiguration des Kopters ausbaufähig. Insgesamt ist die Steuerung in der Auslieferkonfiguration zwar präzise und für Anfänger und Fortgeschrittene durchweg geeignet, für uns fühlt sich der Flug aber ein wenig "schwammig" an. Auf Grund dessen empfehlen wir die BetaFlight Werte von Joshua Bardwell zu probieren (siehe Video hier) - nach der Konfiguration fühlte sich das Flugverhalten eher wie bei einem Racekopter und für uns absolut empfehlenswert an. 

 

FVP Bild und Übertragungsqualität 

 

Das FPV-Bild der verbauten Kamera ist aus unserer Sicht völlig ausreichend. Beim Indoorflug lassen sich alle Hindernisse einwandfrei erkennen, Kontrastwechsel bekommt die Kamera sehr schnell mit und korrigiert diese ohne großen Verzug. Beim Outdoorflug gibt es auch kaum Beanstandungen. Lediglich beim Flug aus der Sonne heraus und bei dunklen Bedingungen könnte die Kontrasauflösung ein wenig besser sein.

Die Video-Übertragungsqualität ist für die meisten Zwecke ausreichend. Beim indoor Flug in der Wohnung hatten wir keine Funkabbrüche; leichte Störungen des Videosignals lassen natürlich nicht vermeiden. Die Qualität des verbauten VTX ist unserer Meinung nach im Mittelfeld anzusiedeln. Insgesamt ist das gelieferte Package aus FPV-Kamera und VTX in der Preisklasse sehr gut und zu empfehlen.     

 

Fazit 

 

Von uns gibt es für die EMAX Tiny Hawk BNF eine klare Kaufempfehlung. Gerade Anfänger werden die Drohne lieben und Forgeschrittene wie auch Experten werden ihren Spass damit haben. Das Preis-Leistungsverhältnis ist mit rund 130 Euro schwer zu schlagen. 

 

Lieferumfang

 

Beim Kauf der BNF Version werden folgende Inhalte geliefert:

  • 1 x Tinyhawk FPV Racing Drohne
  • 1 x Leichte Softtragetasche, mit Kohlefaser - Look
  • 1x USB Highvoltage 6fach USB-Ladegerät 
  • 1 x 1s Hochspannung (HV) 450mAh LiPo Akku

 

Ausführliches Review 

 

Unsere vollständige Vorstellung der EMAX Tiny Hawk könnt Ihr dem Video entnehmen.

  

 

Hinweis: Einige Links im Testbericht können Affiliate-Links sein. Wenn du über diese Links etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision, ohne dass sich der Preis für dich ändert. Danke für deine Unterstützung! Du unterstützt damit vor allem diese Seite und Anschaffungen für neue Tests.

EasyCookieInfo

COPYRIGHT © 2017 Faszination-Drohne. All Rights Reserved. Designed By JoomLead